Auffrischungskurs in Erste Hilfe

Als Dank für die langjährige Treue können unsere Passivmitglieder ihre Kenntnisse aus dem Nothilfekurs an einem Abend kostenlos auffrischen.


Datum:  Mittwoch, 21. März, 19:00 bis 21:30 Uhr

Ort:     venue Hall, Bahnhofstrasse 3, Diessenhofen

Kosten:  keine

Anmeldung bis 05. März 2017 bei Jasmin Winzeler: 052 - 654 19 52 oder j.winzeler@gmx.ch



Auch die Samariter müssen sich immer weiterbilden, dazu bedarf es guten Materials und qualifizierter Ausbilder.

Diese Aufgabe übernehmen die Samariterlehrer, die in mehrjährigen Kursen ihr Wissen erweitern und festigen. Diese Kurse verursachen jährlich Kosten von einigen Tausend Franken.

Wir zählen heute ca. 280 Passivmitglieder (Privatpersonen und Firmen). Diese Unterstützung ermöglicht den Samaritern ein längerfristiges Planen ihrer Ausgaben für Material und Weiterbildung.

Die aktiven Samariterinnen und Samariter, die sich ehrenamtlich engagieren und in den Dienst der guten Sache stellen, haben auch Sie sicher schon an den unterschiedlichsten Veranstaltungen sowie Samariterposten bemerkt, oder gar schon selbst aufgesucht. Sobald Menschen in Not geraten, sind wir bereit für die Erste Hilfe, d.h. Notfallversorgung von Verletzten bei Unfällen jeder Art, Bränden, Katastrophen, etc. Ein Sanitätszug und eine First-Respondergruppe, die in die Feuerwehr integriert ist, rückt bei Ernstfällen mit der Feuerwehr aus.


Unser Verein erhält keine Subventionen und muss sich hauptsächlich über Mitgliederbeiträge und Postendienste selbst finanzieren. Der Passiv-Jahresbeitrag ist seit vielen Jahren unverändert.

ab CHF 15.- für Privatpersonen  und CHF 50.- für Firmen.


Möchten auch Sie Passiv-Mitglied werden?

Benutzen Sie das Kontaktformular und geben Sie Ihre Adressdaten bekannt.


Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und danken Ihnen dafür!